Herzlich Willkommen im Strandhotel Kurhaus Juist !

In einzigartiger Lage erhebt sich das Strandhotel Kurhaus Juist, das "Weiße Schloss am Meer". Ein spektakulärer Bau im Stil der Grand-Hotels des 19. Jahrhunderts.

Die Kuppel leuchtet bläulich über die Insel - wie eine zur Hälfte im Sand versunkene Kristallkugel. Das Strandhotel Kurhaus Juist empfängt Sie mit seinem lichtdurchflutetem, über drei Geschosse reichenden Vestibül mit offenen Galerien. Steigen Sie die herrschaftliche Treppe in die Kuppel hinauf, haben Sie einen fantastischen Rundumblick. Die Augen wandern über den angrenzenden breiten, weißen Sandstrand, über die weitläufige Landschaft, über die Nordsee, über das Watt.

Die ganze Welt liegt Ihnen zu Füßen. Ein Blick aus dem Strandhotel vermittelt unweigerlich das Gefühl von Unendlichkeit. Jetzt kann Ihr Urlaub beginnen. Das Strandhotel Kurhaus Juist bietet Ihnen mehr als unbeschwerte Ferien.

  

 

Sehnsucht nach dem "Weißen Schloss" ?

Sie sind ein besonderer Mensch. Unverwechselbar, einzigartig. Wir sind es auch. Wir formen tiefe Erlebniswelten und wilde Freude. Wir machen einen Unterschied als Hotel. Einen Unterschied für Sie.

Was möchten wir alle im Urlaub? "Freiheit, Liebe, Spaß, Stille".

Erinnern Sie sich an Ihre erste Liebe? Es war wie ein Rausch, die Welt bekam ein anderes Licht, die Nacht wurde heller und der Tag schärfer. Oder umgekehrt. Wie auch immer; jedenfalls war nichts normal.

So ist das Weiße Schloss auf der Zauberinsel. Wir zeigen Ihnen jedes Mal Sehnsüchte. Sehnsüchte nach Fantasie, Zärtlichkeit, Abenteuer, Ruhe, Natur. Sehnsucht nach Nähe und Sehnsucht nach Sehnsucht. Jene Sehnsüchte, die wir selbst haben und die wir daher kennen und erfüllen - so gut es geht.

Nehmen wir an, Sie haben sich verliebt in das Strandhotel Kurhaus Juist.

Sie sagen: "Du bist es".

Dann rufen Sie uns einfach an. Oder senden eine Mail. Oder lassen eine Brieftaube steigen. Wie auch immer.

Was möchten Sie? Was ist Ihre Sehnsucht?

Lassen Sie sich von Ihrem Impuls leiten und dann? Dann rufen Sie uns an und:

es kommt Post.

Und dann?

Dann sehen wir uns.